Sind Sie bereit für Fürst Class?




Benefizbrot für ein Internat in Malawi

Bäcker unterstützen Bildung - gemeinsam können wir es schaffen! 

 

Um was genau geht es?

Schülerinnen der Bella Vista Primary School

Seit 13 Jahren gibt es die Bella Vista Primary School, die ursprünglich gegründet wurde, um den Kindern meines dort lebenden Vaters eine gute Schulbildung zu ermöglichen. Die Schule genießt einen sehr guten Ruf. Leider können besonders Mädchen aus dem Hinterland nicht zur Schule kommen, weil es keine Transportmöglichkeit gibt. Daher möchten wir die Schule um ein Internat ergänzen.

 

Kommt das Geld auch wirklich an?

Das Internat soll an die Schule meiner Familie in Chintheche am Lake Malawi gebaut werden. Wir stehen als Familie dafür ein, dass das Geld zu 100% ins Projekt fließt und keinerlei Verwaltungskosten entstehen.

 

Warum ein Mädcheninternat?

Frauen sind auf der ganzen Welt und daher auch in Malawi benachteiligt. Wenn sich in Afrika etwas zum Guten wenden soll, geht das nur über die Bildung der Mädchen. Wir alle sprechen oft von der Beseitigung von Fluchtursachen vor Ort. Dies bedeutet konkret, dass für die Menschen in Malawi die Chancen auf ein gutes Leben in ihrer Heimat geschaffen werden.

 

Warum ausgerechnet Malawi?

Natürlich gibt es auch in Deutschland arme Kinder. Diese erhalten im Vergleich zu den Kindern in Malawi – einem der ärmsten Länder der Welt – viel mehr Unterstützung. In Malawi können wir mit vergleichsweise geringen finanziellen Mitteln 20 Mädchen den Schulbesuch ermöglichen, die sonst keine Chance auf Bildung hätten.


Wie viel Geld brauchen wir für das Internat?

Wir rechnen mit ca. 30.000,- Euro für das gesamte Gebäude inklusive Betten, Schränken, Tischen, Bänken, Solaranlage auf dem Dach, Wassertoiletten und Duschen.

 

Welche Unterstützung können Sie uns als Bäckerei anbieten?

Wir stellen Ihnen das Logo der Schule zur Verfügung, das Label für die Aktion, druckfertige Vorlagen für Poster, Handzettel und die Banderole für das Brot. Gern bekommen Sie auch einen Film für Ihre Homepage oder Facebook sowie regelmäßig aktuelle Fotos über den gesamten Bauzeitraum.

Mehrere Fachzeitschriften werden einen Artikel zum Projekt veröffentlichen und ich werde mich auch um Aufmerksamkeit in der allgemeinen Presse bemühen.


Muss ich beim ZukunftsBrot mitmachen oder wäre auch eine Spende möglich?

Sie finden die Idee super, haben jedoch so viel andere Dinge, dass ein Benefizbrot zu viel Aufwand wäre? - Wir freuen uns natürlich auch über eine Spende! - Selbstverständlich stelle ich Ihnen auch dann die PR-Unterstützung zur Verfügung.


Ein Foto im Internat

Als Dankeschön werden wir gerne an unsere „Spendenwand“ ein Foto von Ihrem Betrieb aufhängen, in den Rahmen lassen wir den Namen schnitzen.

 

 

Kann ich eine Spendenquittung bekommen?

Ja, wir stellen Ihnen gerne eine Spendenquittung aus.

Der Transfer des Geldes läuft ganz offiziell über people4people, bei dem ich Mitglied bin, so dass Sie gerne auch über die genauen Summen, z.B. Ausgaben für Zement oder Ziegel  Informationen erhalten können.

 

Wie kann ich erfahren, was aus dem Projekt wird?

Wir werden regelmäßig Fotos und Filmmaterial zur Verfügung stellen, um den Baufortschritt zu dokumentieren. Die Verwendung des Geldes wird selbstverständlich dokumentiert.


Sie haben Fragen?

Ich stehe gern per Mail, am Telefon oder auch persönlich Rede und Antwort. - Meine feste Überzeugung ist, dass wir gemeinsam einen Unterschied machen können und so aus einer Vision Realität werden kann!

Sonnenaufgang am See